Die BioCity wurde zum UN-Dekade-Projekt erklärt
Was ist die BioCity?ServiceFördererKontaktImpressumEnglisch
 
Logos

BioCity als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet

Logo UN-DekadeDie Jury des Nationalkomitees der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" vergab am 16. Juni 2007 der BioCity im Allwetterzoo Münster die Auszeichnung als offizielles Dekade-Projekt 2007/2008.

Zoodirektor und WGA-Vorsitzender Jörg Adler, der die BioCity als "...Meilenstein in der Umwelterziehung in Zoologischen Gärten ..." bezeichnet, sieht diese Würdigung mit großer Genugtuung. Der einzigartige Komplex im Allwetterzoo mit Forscherwerkstatt, interaktiver Ausstellung zum Thema Biodiversität und angegliedertem Internationalem Zentrum für Schildkrötenschutz ist für Münster und die Region eine nachhaltige Bereicherung und ein weiterer Standortfaktor zum Schwerpunkt Wissenschaft und Bildung. Die Auszeichnung berücksichtigt insbesondere auch das ehrenamtliche Engagement für die BioCity seitens der verschiedenen Träger. Vielleicht, so hofft Adler, erfährt die BioCity durch diese prominente Auszeichnung künftig noch mehr überregionale Anerkennung und Unterstützung im Bemühen um die Bewahrung der Biodiversität. Potentielle Sponsoren könnten in der Zeit des Klimawandels mit einer Unterstützung der BioCity ein besonderes Zeichen setzen.

Ziel der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung (2005-2014)" ist es, durch Bildungsmaßnahmen zur Umsetzung der in Rio beschlossenen und in Johannesburg bekräftigten Agenda 21, Kapitel 36, beizutragen und die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung weltweit in den nationalen Bildungssystemen zu verankern.


Hier gibt es weitere Informationen:

Die UN-Dekade in Deutschland
Datenbank der ausgezeichneten Projekte
Datenblatt BioCity in der Projekt-Datenbank